Uncategorized

Professionelle Immobilienvermarktung für Verwalter: Immowelt Group und DDIV kooperieren

Professionelle Immobilienvermarktung für Verwalter: Immowelt Group und DDIV kooperieren

Immowelt Group und Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) besiegeln Zusammenarbeit / Professionelle Unterstützung für neue Herausforderungen in der Immobilienverwaltung / Partnerschaftliche Entwicklung passgenauer Lösungen für Verwalter

DDIV-Geschäftsführer Martin Kaßler und Immowelt-CEO Carsten Schlabritz haben auf dem Immowelt FilmFestival in Berlin eine Kooperationsvereinbarung bekannt gegeben. Foto: immowelt.de Nürnberg, 25. November 2016. Die Immowelt Group und der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) arbeiten in Zukunft enger zusammen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung besiegelten Immowelt-CEO Carsten Schlabritz und DDIV-Geschäftsführer Martin Kaßler im Rahmen des Immowelt FilmFestivals gestern in Berlin.

„Mit Immowelt haben wir einen weiteren starken Partner an unserer Seite, der jahrzehntelange Erfahrung im Immobilienmarketing mitbringt – und der sich aktiv um die Belange der Immobilienprofis kümmert“, sagt DDIV-Geschäftsführer Martin Kaßler, dessen Verbandsmitglieder mehr als 4,3 Millionen Einheiten verwalten.

Neue Zeiten für Verwalter

„Immobilienverwaltungen stehen immer häufiger vor der Herausforderung, die ihnen anvertrauten Mietobjekte selbst zu vermarkten“, führt Verbandsgeschäftsführer Martin Kaßler weiter aus. Mit DUO, dem gemeinsamen Vermarktungsprodukt von immowelt.de und immonet.de, stehen den Mitgliedern der DDIV-Landesverbände nun zwei der führenden Immobilienportale zur Verfügung. Insgesamt sind im Verband mehr als 2.100 Verwaltungsunternehmen organisiert. „Künftig werden wir in enger Zusammenarbeit mit dem DDIV an passgenauen Lösungen für Verwalter arbeiten“, sagt Immowelt-CEO Carsten Schlabritz.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Immowelt“, bestätigt der DDIV-Geschäftsführer Martin Kaßler. „Um als Verwalter in der Immobilienvermarktung erfolgreich zu sein, ist ein aktiver und kompetenter Partner entscheidend. Diesen Partner haben wir in der Immowelt Group gefunden.“

Ein Pressefoto steht hier zum Download bereit.

Über den DDIV:

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter ist der Berufsverband der treuhänderisch und hauptberuflich tätigen Haus- und Immobilienverwalter in Deutschland. Gemeinsam mit seinen zehn Landesverbänden vertritt der Verband über 2.100 Mitgliedsunternehmen. Diese verwalten rund 4,3 Millionen Wohnungen mit einem Wert von 510 Milliarden Euro, darunter allein 2,8 Millionen Eigentumswohnungen. Der DDIV tritt ein für eine nachhaltige Professionalisierung und Qualifizierung der Wohnungsverwaltung. Er setzt sich ein für einen wirksamen Verbraucherschutz, fordert einheitliche Berufszugangsregelungen und adäquate politische Rahmenbedingungen. Der Berufsverband ist ständiges Mitglied im Wohnungswirtschaftlichen Rat der Bundesregierung, im Bündnis für Bezahlbares Wohnen und Bauen und in der Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland.

Uncategorized

Bodensee oder Alpenpanorama: Süddeutsche Mittelstädte boomen

Bodensee oder Alpenpanorama: Süddeutsche Mittelstädte boomen

Preise für Wohneigentum steigen weiter, auch in Mittelstädten. Das zeigt eine Auswertung von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale, in der die Angebotspreise der 107 deutschen Städte mit 50.000 bis 100.000 Einwohnern verglichen wurden / Konstanz (4.118 Euro), Tübingen (3.858 Euro) und Rosenheim (3.820 Euro) sind unter den Top 3 der Mittelstädte mit höchstem Kaufpreis / Auch Landshut und Bad Homburg boomen

Nürnberg, 12. Dezember 2016. Immer mehr Menschen ziehen in die Städte – und die Preise für Immobilien steigen munter weiter. Allerdings sind nicht mehr nur die Metropolen hip, auch Mittelstädte mit 50.000 bis 100.000 Einwohnern ziehen kräftig an. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale. Untersucht wurden die Preise der insgesamt 107 deutschen Städte mit 50.000 bis 100.000 Einwohnern. Am teuersten sind Wohnungen und Häuser in den Mittelstädten Konstanz, Tübingen und Rosenheim. Auch in Landshut und Bad Homburg müssen Käufer tief in die Tasche greifen. Damit liegen 4 der 5 teuersten Mittelstädte in Süddeutschland.

Die Top 3 der Mittelstädte mit höchstem Kaufpreis

Mit 4.118 Euro pro Quadratmeter im Median ist Konstanz das teuerste Pflaster unter den Mittelstädten. 2011 kostete der Quadratmeter hier noch 2.892 Euro, das entspricht einem Preisanstieg von 42 Prozent. Die Lage am Bodensee verspricht hohe Lebensqualität und die direkte Nachbarschaft zur Schweiz, Österreich und Liechtenstein macht Konstanz zum idealen Wohnort für Pendler.

Am zweitteuersten sind Immobilien in Tübingen. Hier liegt der Preis für eine Eigentumswohnung bei 3.858 Euro pro Quadratmeter, das sind 38 Prozent mehr als vor 5 Jahren (2.802 Euro). Die Universitätsstadt liegt rund 30 Kilometer südlich von Stuttgart und stellt damit eine gute Wohnalternative für Berufstätige dar, die in der Landeshauptstadt arbeiten. Hohe Preise im deutschlandweiten Vergleich zahlen Käufer auch im bayerischen Rosenheim. Wer in der Bilderbuchstadt mit Alpenpanorama nach einer Immobilie sucht, muss mit Preisen von 3.820 Euro pro Quadratmeter rechnen. Das sind 95 Prozent mehr als noch vor 5 Jahren (1.960 Euro). Rosenheim lockt mit seiner attraktiven Lage zwischen Chiemsee und Wendelstein und einer guten Zugverbindung nach München.

In den Fokus der Käufer gerückt: Landshut und Bad Homburg

Zu den aufstrebenden Wohnungsmärkten zählt auch die niederbayerische Bezirkshauptstadt Landshut. Mit 3.650 Euro pro Quadratmeter legten die Preise hier seit 2011 (2.095 Euro) um 74 Prozent zu. Erst im November meldete die Stadt einen neuen Einwohnerrekord: Zum ersten Mal wohnen mehr als 70.000 Menschen in Landshut. Die pendelbare Nähe zu München, das historische Stadtbild und ein großes kulturelles Angebot tragen zur wachsenden Beliebtheit der Stadt bei.

Auch im hessischen Bad Homburg steigen die Preise für Eigentum kräftig. 3.592 Euro müssen Käufer hier für den Quadratmeter hinblättern. Vor 5 Jahren waren es noch 2.192 Euro – das ist ein Anstieg von 64 Prozent. Die Kurstadt im Taunus besticht durch ihre verkehrsgünstige Lage zu Frankfurt. Die hessische Metropole ist nur etwas mehr als 20 Kilometer entfernt und sowohl mit Auto als auch S-Bahn gut zu erreichen.

Eine Ergebnisgrafik steht hier zum Download bereit.

Tabellen zu den Kaufpreisen in allen 107 Städten können Sie hier herunterladen.

Berechnungsgrundlage
Datenbasis für die Berechnung der Preise in den 107 deutschen Mittelstädten mit 50.000 bis 100.000 Einwohnern waren 154.200 auf immowelt.de inserierte Angebote. Die Preise sind jeweils Angebots-, keine Abschlusspreise. Die Preise geben jeweils den Median der jeweils in den ersten drei Quartalen 2011 und 2016 angebotenen Wohnungen und Häuser wieder. Der Median ist der mittlere Wert der Angebotspreise.

Einen redaktionellen Beitrag finden Sie unter news.immowelt.de.

Uncategorized

Studieren an der Alpen-Uni: So sparen Studenten in Österreich bis zu 24 Prozent der Miete

Studieren an der Alpen-Uni: So sparen Studenten in Österreich bis zu 24 Prozent der Miete

Der Mietpreis-Check Unistädte von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale, zeigt: Wohngemeinschaft statt Singlewohnung: bis zu 24 Prozent Ersparnis für Studenten in Österreichs Unistädten / WG in Innsbruck 16 Prozent günstiger als Single-Bude, in Salzburg 14 Prozent – in Wien nur 9 Prozent Sparpotenzial / Größte Mieteinsparung beim WG-Leben in Graz (24 Prozent) und Klagenfurt (23 Prozent)

Nürnberg, 14. Februar 2017. Kein Numerus Clausus und die Berge vor der Haustür: Mehr als 35.000 Deutsche sind an Österreichs Hochschulen eingeschrieben. Der Zuzug von deutschen Studenten steigert jedoch auch die Wohnungsnachfrage zum Semesterstart. Wer sich dabei für eine Wohngemeinschaft statt für eine Singlewohnung entscheidet, kann bis zu 24 Prozent der Miete sparen. Das zeigt der Mietpreis-Check Unistädte von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale. Für die Studie wurden die Mietpreise für Singlewohnungen und WG-taugliche Wohnungen in 7 österreichischen Unistädten mit über 5.000 Studierenden untersucht.

Schnell erreichbar: Salzburg und Innsbruck

Die grenznahen Unistädte Innsbruck und Salzburg sind bei den Deutschen sehr beliebt, sie sind gerade von Süddeutschland aus schnell zu erreichen. Innsbrucker Studenten zahlen in einer WG 13,20 Euro pro Quadratmeter, das sind 16 Prozent weniger als in einer Singlebude. Auch in Salzburg müssen Studenten tief in die Tasche greifen. Eine WG ist mit 13,80 Euro pro Quadratmeter aber immerhin 14 Prozent günstiger als das Ein-Zimmer-Appartement.

WG in Wien nur 9 Prozent günstiger als Singlewohnung

Wien ist mit einer Vielzahl von Universitäten nicht nur für über 190.000 Studenten attraktiv, sondern als großer Wirtschaftsstandort auch für viele Arbeitnehmer. Das spiegelt sich in den teuren Wohnungspreisen wider: Eine WG-taugliche Wohnung kostet 13,70 Euro pro Quadratmeter, eine Singlebude 15 Euro. Entscheiden sich Studenten fürs Zusammenleben, zahlen sie 9 Prozent weniger Miete. Damit ist der Unterschied zwischen Ein-Zimmer-Appartement und WG in Wien am geringsten.

Größtes Sparpotenzial in Graz und Klagenfurt

Studenten in Graz sparen 24 Prozent des Mietpreises, wenn sie in eine Wohngemeinschaft ziehen. Diese kostet im Median nur 10 Euro pro Quadratmeter, in einer Singlewohnung sind 13,20 Euro fällig. Ähnlich viel können Studenten in Klagenfurt (23 Prozent) sparen.

Weitere Informationen zum Mietpreis-Check Unistädte bekommen Sie unter news.immowelt.de.

Berechnungsgrundlage
Für die Auswertung wurden die Mietpreise von 7 österreichischen Universitätsstädten mit mehr als 5.000 Studierenden untersucht. Verglichen wurden die Mieten von 5.200 Singlewohnungen mit bis zu 40 Quadratmetern Wohnfläche und 24.800 WG-tauglichen Wohnungen mit einer Fläche von 80 bis 120 Quadratmetern. Die Preise geben den Median der Gesamtmieten (Nettomieten inklusive Betriebskosten) bei Neuvermietungen wieder, die im Jahr 2016 auf immowelt.at angeboten wurden. Der Median ist der mittlere Wert der Angebotspreise.

Die Ergebnisse im Überblick:

Stadt Singlewohnung WG Ersparnis WG
Graz 13,20 €/m² 10,00 €/m² 24 %
Innsbruck 15,70 €/m² 13,20 €/m² 16 %
Klagenfurt 11,60 €/m² 8,90 €/m² 23 %
Linz 12,40 €/m² 10,30 €/m² 17 %
Salzburg 16,00 €/m² 13,80 €/m² 14 %
Wels 11,20 €/m² 9,30 €/m² 17 %
Wien 15,00 €/m² 13,70 €/m² 9 %
Uncategorized

Pendler: Ab einer Stunde Arbeitsweg wird umgezogen

Pendler: Ab einer Stunde Arbeitsweg wird umgezogen

56 Prozent der Deutschen nehmen maximal eine Stunde Arbeitsweg in Kauf, bevor sie näher an ihren Arbeitsort ziehen. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de / 22 Prozent würden zwei und mehr Stunden Fahrdauer tolerieren. Wichtigste Motivation zum Pendeln ist die Zufriedenheit mit dem Wohnort / Pendler mit Kindern ziehen schneller um

Nürnberg, 1. März 2017. Arbeitswege gehören zum Alltag aller Berufstätigen, doch nach einer Stunde Fahrzeit ist für die meisten das Maß voll. 56 Prozent der Deutschen finden eine Anfahrt von 60 Minuten und weniger zur Arbeitsstelle zumutbar – bei längeren Arbeitswegen würden sie lieber den Wohnort wechseln. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de. Für 9 Prozent der Pendler ist die Schmerzgrenze sogar schon bei 20 Minuten Fahrdauer erreicht.

Pendeln als das kleinere Übel

Nicht wenige Menschen nehmen aber auch längere Wege in Kauf. Jeder Fünfte (22 Prozent) würde bis zu zwei Stunden und mehr Fahrdauer zur Arbeit tolerieren. Nach der Motivation befragt, nennt die große Mehrheit aller Pendler (76 Prozent) ihre Zufriedenheit mit dem bestehenden Wohnort als wichtigsten Grund. Für 13 Prozent ist es schlicht eine Frage des Geldes: Sie könnten sich in der Nähe ihres Arbeitsortes aufgrund höherer Wohnkosten keine gleichwertige Wohnung leisten. In beiden Fällen erscheint das Pendeln gegenüber einem Umzug als das kleinere Übel.

Familien vermeiden lange Arbeitswege

Mit Nachwuchs im Haus sinkt die Bereitschaft zu langen Pendelfahrten deutlich: 63 Prozent der Haushalte mit Kindern suchen sich ein neues Zuhause näher am Arbeitsort, wenn die Fahrtzeit eine Stunde übersteigt. Die tägliche Belastung durch lange Arbeitswege beeinträchtigt die Lebensqualität der Familien offenbar stärker als ein einmaliger Umzug. Alleinlebende nehmen im Gegensatz mehr Strecke in Kauf: Nur 51 Prozent der Singles ziehen bereits ab einer Stunde Arbeitsweg um.

Weitere Informationen bekommen Sie in unserem News-Bereich unter news.immowelt.de.

Für die von immowelt.de beauftragte repräsentative Studie „Wohnen und Leben 2017“ wurden im Februar 2017 deutschlandweit 1.000 Personen (Online-Nutzer) ab 18 Jahren befragt.

Die Ergebnisse der Studie im Überblick:

Ab welcher Fahrdauer zum Arbeitsplatz würden Sie eher umziehen als pendeln?

Warum wohnen Sie nicht näher an Ihrem Arbeitsplatz?

Uncategorized

Von wegen heimatverbunden: Zwei Drittel der Deutschen haben Glück in der Ferne gefunden

Von wegen heimatverbunden: Zwei Drittel der Deutschen haben Glück in der Ferne gefunden

Deutsche sind mobiler denn je: 66 Prozent der Deutschen leben nicht mehr dort, wo sie aufgewachsen sind / Häufigste Gründe für den Wegzug: Liebe (41 Prozent) oder Job (34 Prozent) / Mehrheit der Weggezogenen ist glücklich in der neuen Heimat und schließt eine Rückkehr aus, das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de / Daheimgebliebene träumen meistens von einem Ortswechsel

Nürnberg, 3. Mai 2017. Deutsche gelten als sesshaft und heimatverbunden – eine repräsentative Studie von immowelt.de zeigt aber: knapp zwei Drittel der Deutschen (66 Prozent) leben nicht mehr dort, wo sie aufgewachsen sind. Arbeitsmarkt, Ausbildung und sich ständig verändernde Lebensbedingungen haben die Bundesbürger mobiler denn je gemacht.

Top-Gründe für den Wegzug: Job und Liebe

Welche hohe Mobilität der Arbeitsmarkt in Deutschland fordert, zeigt, dass jeder Dritte der Wegzügler (34 Prozent) seine Heimat für die Ausbildung oder einen neuen Job verlassen hat. Diese Tendenz bestätigt auch der Boom der deutschen Großstädte und Wirtschaftsmetropolen. Vor dem Job steht bei den Deutschen aber immer noch die Liebe. So kitschig es auch sein mag: 41 Prozent der Befragten packten die Koffer für einen Partner.

Glücklich in der Wahlheimat

Die Deutschen sind aber nicht nur mobil, sondern passen sich auch schnell an: 56 Prozent der Weggezogenen sind glücklich in ihrer neuen Heimat. Nichts würde sie zurück an den Ort ihrer Kindheit bringen.

Daheimgebliebene träumen von Tapetenwechsel

Immerhin 34 Prozent der Deutschen leben noch an dem Ort, an dem sie aufgewachsen sind. Davon schließt die überwiegende Mehrheit einen Tapetenwechsel aber nicht aus. Damit scheinen die Daheimgebliebenen deutlich unzufriedener mit ihrer Lebenssituation zu sein als die Weggezogenen.

Für die von immowelt.de beauftragte repräsentative Studie „Wohnen und Leben 2017“ wurden im Februar 2017 deutschlandweit 1.000 Personen (Online-Nutzer) ab 18 Jahren befragt.

Die Ergebnisse der Studie im Überblick:

Leben Sie an dem Ort, an dem Sie aufgewachsen sind?

Aus welchen Gründen haben Sie den Ort, an dem Sie aufgewachsen sind, verlassen?
Alle, die nicht mehr an dem Ort leben, an dem Sie aufgewachsen sind. (Mehrfachantworten möglich)

Was würde Sie an den Ort, an dem Sie aufgewachsen sind, zurückbringen?
Alle, die nicht mehr an dem Ort leben, an dem Sie aufgewachsen sind. (Mehrfachantworten möglich)

Aus welchen Gründen würden Sie den Ort, an dem Sie aufgewachsen sind, verlassen?
Alle, die noch an dem Ort leben, an dem sie aufgewachsen sind. (Mehrfachantworten möglich)

Uncategorized

eBay und immobilien.de schließen Kooperation

eBay und immobilien.de schließen Kooperation

· Umfangreiche Zusammenarbeit mit hohem Synergieeffekt beider Partner im Segment Immobilien
· immobilien.de mit überarbeitetem und erweitertem Webauftritt
Geretsried. Der weltweite Online-Marktplatz eBay (www.eBay.de) und das Immobilien-Portal immobilien.de starten ab sofort eine umfangreiche Partnerschaft. Das Angebot von immobilien.de mit über 100.000 Objekten wird auf den deutschen eBay-Seiten integriert und erweitert damit die bestehende Auswahl an Immobilien auf eBay. Im Gegenzug profitieren die Inserenten von immoblien.de von der enormen Reichweite des Online-Marktplatzes ohne weitere Kosten und ohne zusätzlichen Aufwand. Allein in Deutschland besuchen mehr als 19 Millionen Menschen jeden Monat die Website des weltweiten Online-Marktplatzes. (Quelle: Nielsen//NetRatings, Dezember 2007). Das Portal immobilien.de wurde 1995 gegründet und ist die derzeitige Nummer vier im deutschen Immobilien-

Uncategorized

Kundenzeitschrift im Zeitalter 2.0 – immobilien.de legt Wohn- & Immobilien-Magazin im pdf-Format auf

 

Bad Tölz, 18.3.2010. Das Immobilienportal http://www.immobilien.de veröffentlicht heute die erste Ausgabe seiner neuen Kundenzeitschrift. Das Besondere am “immobilien.de-Magazin”: Es ist kein gedrucktes Medium, sondern ein elektronisches pdf-Dokument, das per E-Mail versendet wird. Neben Neuigkeiten aus dem Unternehmen werden Beiträge aus den Rubriken Bauen, Wohnen, Leben präsentiert.

wohnung zur miete

Erstbezug nach Renovierung

Zimmer: 4, Wohnfläche / Quadratmeter:
Erstbezug nach Renovierung
Lagebeschreibung:
Das Haus befindet sich in Arnsberg-Hüsten, in der neu angelegten Heinrich-Lübke-Straße.
Alle Geschäfte des täglichen Lebens, sowie Ärzte und Banken sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.
Bus- und Autobahnanbindung ist optimal gelöst und erhöhen den Wohnkomfort.
Objektbeschreibung:
Im Dachgeschoss dieses 4-Parteienhauses in Hüsten bieten wir Ihnen diese 4,5 Zimmer-Wohnung zur Vermietung.
Auf insgesamt ca. 100 m² befinden sich das Wohnzimmer, die Küche, das Bad, die 3 Schlafzimmer und ein weiteres Durchgangszimmer.
Die Wohnung wurde vor einigen Monaten umfangreich renoviert, unteranderem wurde eine moderne Brennwerttherme eingebaut.
Es gibt einen zusätzlichen Eingang, der wahlweise mit genutzt werden kann.
Somit ergeben sich viel Nutzungsmöglichkeiten für eine kleine Familie oder ein Paar mit Platzbedarf. Auch ein separates Büro mit eigenem Eingang vom Hausflur ist denkbar.
Ein Abstellraum und eine Gemeinschaftswaschküche stehen im Keller zur Verfügung.
Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin und lernen Sie die Wohnung kennen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Weitere Informationen zum Energiebedarfsausweis: ausgestellt: nach dem 1.5.2014, Baujahr: 1971, Energieeffizienzklasse: D
Sonstiges:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus rechtlichen Gründen Ihre Anfragen nur bearbeiten können, wenn Sie uns Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer mitteilen.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Unsere Angaben basieren auf den Informationen des Vermieters. Alle Angaben ohne Gewähr.
Objektart: Dachgeschoss
Daten:
Warmmiete: 630,00 €
Nettokaltmiete: 490,00 €
Nebenkosten: 140,00 €
Kaution/Genossenschaftsanteile: 1.000,00 €
Zimmer: 4
Wohnfläche: ca. 100m²
Objektzustand: gepflegt
Energie:
Energieausweis: Energiebedarfsausweis
Endenergiebedarf: 108 kWh(m²*a)
Heizungsart: Etagenheizung
Wesentliche Energieträger: Gas
Baujahr: 1971
Verfügbar ab: 01.08.2017
Anbieter-Objekt-ID: ……

Uncategorized

3-Zimmer Neubauwohnung in Potsdamer Altstadt

Zimmer: 3, Wohnfläche / Quadratmeter:
Das Neubauprojekt Helene-Lange Palais liegt direkt im Herzen der wundervollen Potsdamer Altstadt, dem beliebtesten Viertel der Stadt – eingerahmt von Grünflächen und unweit der kulturellen Attraktionen.
In der unmittelbaren Umgebung befinden sich zahlreiche Schulen sowie die bekannte Universität Potsdam. Auch das vielfältige Kulturangebot welches Kunst, Theater und Museen vereint, ist fußläufig erreichbar und bietet etwas für jeden Geschmack. Zahlreiche, exzellente Restaurants und Cafés lassen jedes Genießer-Herz höher schlagen.
Durch die gute infrastrukturelle Lage des Projektes Helene-Lange Palais ist es nicht verwunderlich, dass nicht nur die direkte Umgebung Potsdams, sondern auch das nahe Berlin sehr einfach zu erreichen ist. Die öffentlichen Verkehrsmittel der Berliner und Potsdamer Verkehrsbetriebe garantieren eine hervorragende Verkehrsanbindung. Die vielen verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten sind vom Helene-Lange Palais aus fußläufig bequem erreichbar. Das Holländische Viertel in unmittelbarer Nähe bietet zusätzlich sowohl schicke Läden und Boutiquen, als auch Fitnessstudios und exzellente Kosmetiksalons.
Ein Haus – drei Teile. Eine luftige Bebauung mit ausgeklügelten Grundrissen lässt ein klassisch-elegantes Wohnhaus mit einem klaren Konzept entstehen.
Die imposanten, dreigeschossigen Bauelemente bilden eine ganzheitlich und harmonisch abgestimmte Architektur, angelehnt an die historische und zeitlose Bebauung der Umgebung. Ein Neubau in Potsdam mit Wohlfühlatmosphäre, ideal für Familien und Paare jeden Alters.
Die ausgewählten Ausstattungsdetails sorgen für Komfort und Harmonie in den Wohnungseinheiten. Die schöne Welt des Stils und guten Geschmacks und die modernsten technischen Errungenschaften werden hier dezent in Szene gesetzt. Kombinieren Sie die angebotenen Kollektionen mit einer ganz individuell anpassbaren Grundrissgestaltung und erstklassigen Designs nach Ihrem eigenen Geschmack.
Wählen Sie aus unseren hochwertigen Vorschlägen vom Parkettboden über die Fliesen bis zur Badausstattung von Villeroy&Boch die Kollektion aus, die am besten zu Ihrem persönlichen Geschmack passt.
Fakten zu diesem Objekt im Überblick:
– 3-Zimmer Neubauwohnung
– 99qm
– Bad mit Badewanne
– Etagenwohnung mit Loggia
– entspricht KfW-55-Standard
– Einzug ab dem 4. Quartal 2018 möglich
– 550000€
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

wohnung zur miete

!!Gemütliche 3 Zimmer zum Wohlfühlen!!

Zimmer: 3, Wohnfläche / Quadratmeter:
Beschreibung:
Diese schöne 3 Zimmer Wohnung befindet sich im 1.OG in der Ellernstraße eines Mehrfamilienhauses.
Die Wohnung verfügt über zwei Schlafräume sowie ein Wohnzimmer mit angrenzenden Balkon.
Weiterhin gibt es ein Tageslicht Bad mit Badewanne und seperater Dusche sowie Anschlüsse für Waschmaschine.
In der Küche befindet sich derzeit die abgebildete Einbauküche mit neuwertigen E-Geräten. Sie kann für EUR 500,- übernommen werden.
Ebenfalls gehört eine Garage zur Wohnung. Diese bietet auch ausreichend Platz für zusätzlichen Stauraum.
Strom sowie Gas/Wasser nicht in Nebenkosten enthalten.
Lage:
Insgesamt ist Schafkoven/Donneresch ein sehr ruhiger und gepflegter Stadtteil, der optimal für Familien mit Kindern geeignet ist.
Diese Wohnung befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße.
Des Weiteren liegen unweit jegliche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Das Stadtzentrum ist 2km entfernt. Auch die Anbindung an die B75 / A1/ A28 sind als ausgezeichnet zu bewerten.

Aufgrund der hohen Nachfrage bitte ich Sie um kurze E-Mail mit folgenden Angaben:
Alter?
Berufsstand?
Würden Sie alleine einziehen wollen?
Haben Sie Haustiere?
Sind Sie Raucher?
Ab wann könnten Sie einziehen?
Wann hätten Sie ggf. Zeit für Besichtigungstermine?
Bei Fragen oder zur Vereinbarung individueller Besichtigungstermine stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Beste Grüße
Infinity Homes
Jessica Gulau

wohnung zum kauf

3-Zimmerwohnung inkl. darüberliegenden Dachboden

Zimmer: 3, Wohnfläche / Quadratmeter:
3-Zimmerwohnung inkl. darüberliegenden Dachboden
Lagebeschreibung:
Die Wohnung befindet sich im Nürnberger Stadtteil Gleißhammer im 4. Obergeschoss eines um die Jahrhundertwende errichteten Wohnhaues.
Alle Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind in fußläufiger Entfernung zu erreichen. Direkt vor dem Haus befindet sich eine Bushaltestelle Anschluss an die Bahn / S-Bahn besteht in ca. 500 m Entfernung zum Wohnhaus.
Erhohlung finden Sie am nahe gelegenen Wöhrder See und der Wöhrder Wiese oder im Luitpoldhein. Beide sind ca. 1,5 km von der Wohnung entfernt.
Objektbeschreibung:
Diese 3-Zimmerwohnung befindet sich im 4. Obergeschoss eines um 1910 erbauten Wohnhauses mit 5 Wohneinheiten. Die einzelnen Etagen werden über ein zentrales Holztreppenhaus erschlossen. Es stehen in näherer Zukunft Arbeiten am Gemeinschaftseigentum an wie z. B. eine Ertüchtigung der Abwasserleitungen. Die Gastherme wurde im Jahr 2007 erneuert. Die Letzten Renovierungen wurden 2011 vorgenommen. Bei den Fenstern in der Wohnung handelt es sich um Kunststofffenster mit Isolierglas.
Sonstiges:
Wenn Sie der Immobilienmakler nach dem Personalausweis fragt…
Sie möchten eine Immobilie kaufen oder verkaufen und arbeiten dabei mit einem Immobilienmakler Ihres Vertrauens zusammen? Sie sind verwundert, dass Sie der Immobilienmakler nach Ihrem Personalausweis fragt? Und darüber hinaus noch wissen möchte, wer der wirtschaftlich Berechtigte ist? Dann erfüllt der Immobilienmakler damit die Anforderungen des Gesetzgebers gemäß dem Geldwäschegesetz. Der Auftraggeber wiederum ist dem Makler zur Auskunft rechtlich verpflichtet (§ 4 Abs. 6 GwG).
Die LBS – Experten beraten Sie gerne individuell in Ihren Finanzierungsfragen und helfen Ihnen weiter.
Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann die Sparkassen-Immo bzw. LBS nicht übernehmen.
WICHTIGER HINWEIS:
Senden Sie uns bitte Ihre Anfrage über dieses Onlineportal und haben Sie Verständnis, dass nur vollständig ausgefüllte Kontaktformulare mit Name, Adresse und Telefonnummer bearbeitet werden können.
Käuferprovision: 4,76 % inkl. gesetzl. MwSt.
Daten:
Kaufpreis: 126.000,00 €
Zimmer: 3
Wohnfläche: ca. 70m²
Nutzfläche: ca. 30m²
Objektzustand: gepflegt
Vermietet: ja
Energie:
Energieausweis: Wesentliche Energieträger: Gas
Heizungsart: Etagenheizung
Wesentliche Energieträger: Gas
Baujahr: 1910
Anbieter-Objekt-ID: 1/30/950-950/9730

wohnung zum kauf

***Freundliche sonnige Wohlfühloase***…

Zimmer: 2, Wohnfläche / Quadratmeter:
***Freundliche sonnige Wohlfühloase*** 2-Zimmer-Wohnung in HH-Schnelsen
Lagebeschreibung:
Das Objekt ist in einem beschaulichen Wohngebiet von Hamburg-Schnelsen gelegen. Einzel- und Doppelhäuser sowie kleinere Mehrfamilienhäuser prägen das Straßenbild. Schnelsen zeichnet sich besonders durch seine gute Infrastruktur und der hervorragenden Autobahnanbindung aus. Öffentliche Verkehrsanbindungen sind durch Buslinien in der Heidlohstraße gegeben.
Objektbeschreibung:
Diese herrlich geschnittene 2-Zimmer-Wohnung befindet sich im 1. Obergeschoss eines drei geschossigen Wohnhauses, das in massiver Bauweise im Jahre 1974 erstellt worden ist. Die Wohnanlage verfügt über insgesamt 46 Einheiten, der hiesige Eingang beherbergt 6 Wohnungen. Beheizt wird über die Gasheizung.
Die 2 Zimmer Eigentumswohnung bietet viele Highlights:
– Zentral
– Balkon/Südlage
– toller Grundriss
– Keller
– Tiefgaragenstellplatz
Ihre neue Eigentumswohnung betreten Sie über den Flur mit Platz für die Garderobe. Von hier aus gelangen Sie in das Vollbad mit Waschmaschinenanschluss, in die Küche mit Platz für den kleinen Esstisch. Das geräumige Schlafzimmer erreichen Sie ebenfalls über den Flur. Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie auf Ihre Loggia mit Süd-Ausrichtung. In allen Wohnräumen ist Teppichboden vorhanden.
Der Tiefgaragenstellplatz und der Kellerraum vervollständigen dieses Angebot.
Das Wohngeld beträgt derzeit monatlich EUR 256,00 (inkl. EUR 145,30 für die Instandhaltungsrücklage)
Die allgemeine Instandhaltungsrücklage betrug zum 31.12.2015 EUR 149.000.
Der Energieverbrauchsausweis des Objektes weist folgenden Endenergiekennwert auf: 147 kWh/m² pro Jahr. Das entspricht der Energieeffizienzklasse E. Die Anlagentechnik ist aus dem Jahre 1991.

Ausstattung:
Referenznummer: E061
Interesse geweckt? Fordern Sie noch heute ein Exposé an oder vereinbaren Sie gleich einen Besichtigungstermin. Gern erwarten wir Ihre Mail oder Ihren Anruf:
Team Hamburg
Gärtnerstraße 109 in 20253 Hamburg
…… -0 eimsbuettelfrankhoffmann-immobilien.de
Gefällt Ihnen die Präsentation dieser Immobilie und Sie wollen Ihre Wohnung oder Ihr Haus ebenfalls verkaufen oder vermieten? Dann sprechen Sie uns doch unverbindlich an wir stehen Ihnen gerne zu einem persönlichen Kennenlernen zur Verfügung!
Sollten Sie Interesse an weiteren Immobilien haben, melden Sie sich gern zu unserem kostenlosen Newsletter auf unserer Homepage an!
Daten:
Kaufpreis: 189.000,00 €
Zimmer: 2
Wohnfläche: ca. 57m²
Energie:
Energieausweis: Energieverbrauchsausweis
Energieverbrauch: 147,00 kWh(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse: E

Baujahr: 1974
Verfügbar ab: Vereinbarung
Anbieter-Objekt-ID: E061

Uncategorized

Interessante Wohnung mit moderner EBK in der beliebten Altstadt! WG-geeignet!

Objektart: Wohnung
Lage: 01067 Dresden_Altstadt
Warmmiete: 1.460,00 EUR
Nettokaltmiete: 1.060,00 EUR
Kaution: 200,00 EUR
Nebenkosten: 400,00 EUR
Wohnfläche: 151 m²
Grundstücksfläche: 0 m²
Gesamtfläche: 151 m²
Baujahr: 1957
Etage: 5
Anzahl Zimmer: 4
Anzahl der Parkflächen: 1 x Außenstellplatz
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 99,00 kWh/(m²*a)
Befeuerung: Fernwärme
Heizungsart: Zentralheizung

Diese wunderschöne, großzügig geschnittene Familienwohnung liegt im Dachgeschoss eines sanierten Mehrfamilienhauses mitten in der Dresdner Innenstadt. Das Wohnzimmer ist mit Parkett ausgelegt. Die schöne große Küche ist mit einer hochwertigen EBK ausgestattet. Im modern gefliesten Bad befindet sich eine Wanne sowie der weitere Infos…

BODENBELAG:Parkett (teilweise)BAD:Bad mit Wanne, Innenliegendes Bad (kein Fenster), weitere Infos…

In dieser Beschreibung sind die Stadtteile Innere Altstadt, Pirnaische Vorstadt, Seevorstadt-Ost und Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West weitere Infos…

einfamilienhaus zum kauf

TOPLAGE***Genießen Sie 334 m² WF 1180 m² Grundstück in exklusivster Wohnlage von Aachen Beverau***

Objektart: Haus
Lage: 52066 Aachen
Kaufpreis: 1.395.000,00 EUR
Provision für Kunde: Käuferprovision: 3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
Wohnfläche: 334 m²
Grundstücksfläche: 1135 m²
Gesamtfläche: 334 m²
Baujahr: 1965
Etage: 0
Anzahl Zimmer: 8
Stellplatztyp: Carport
Anzahl der Parkflächen: 2 x Außenstellplatz
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Befeuerung: Gas
Heizungsart: Zentralheizung

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein geräumiges Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von 334 m² und einem Grundstück in Süd-Westausrichtung von ca. 1180 m².Das Haus wurde 1965 in Backsteinbauweise massiv errichtet. In den 1970 Jahren wurde ein rückwärtiger Anbau angebracht. Des weiteren wurden drei Wintergärten weitere Infos…

Ausstattungsmerkmale / Highlights :* eine der besten Wohnlagen von Aachen* wunderschönes blickdichtes Grundstück weitere Infos…

Aachen Südviertel Beverau Das Objekt befindet sich in bester Wohnlage von Aachen. Sie erreichen fussläufig in wenigen weitere Infos…

Uncategorized

Gefunden! sanierte 3-RW mit Balkon auf der Silberhöhe!

Objektart: Wohnung
Lage: 06132 Halle_Silberhöhe
Warmmiete: 379,00 EUR
Nettokaltmiete: 265,00 EUR
Kaution: 200,00 EUR
Nebenkosten: 57,00 EUR
Heizkosten: 57,00 EUR
Wohnfläche: 56 m²
Grundstücksfläche: 0 m²
Gesamtfläche: 56 m²
Baujahr: 1984
Etage: 5
Anzahl Zimmer: 3
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 118,00 kWh/(m²*a)
Befeuerung: Fernwärme
Heizungsart: Zentralheizung

Die Instandsetzung der Wohnung erfolgt vor Bezug in Absprache mit der Eigentümergesellschaft.Unser vollständiges Wohnungsangebot in Leipzig und Umgebung finden Sie unter http://www.pisa-immobilien.de und weitere News unter https://www.facebook.com/PISA.IMMOBILIEN.Weitere Angebote unterbreiten wir Ihnen gern auf Anfrage! weitere Infos…

Großzügige 3 Raum Wohnung im 5.OG mit folgender Ausstattung:- 1 Balkon- 3 Räume- 1 verfliestes Bad mit Wanne weitere Infos…

Die Silberhöhe ist ein Stadtteil am südlichen Stadtrand von Halle (Saale).Unsere 6-geschossigen Wohnhäuser in der Weißenfelser weitere Infos…